Impressionen aus Pingyao, Shanxi

Kunstvoll verzierte Dächer in Pingyao, Provinz Shanxi.

Kunstvoll verzierte Dächer in Pingyao, Shanxi. Foto: LaoBu

Eine gelungene Aufnahme kunstvoll verzierter Dächer der Stadt Pingyao in der Provinz Shanxi. Die Stadt beherbergt noch heute Gebäude aus den Ming- und Qing-Dynastien, die als architektonische Meisterwerke der chinesischen Steinbaukunst gelten und teilweise noch aus Zeiten des Wiederaufbaus der Stadt nach verheerenden Bränden im 10. Jahrhundert n. Chr. erhalten geblieben sind.

Weiterlesen

Musikalischer Austausch zwischen China und Deutschland

Wir wurden auf ein musikalisches wie auch kulturelles Austauschprogramm aufmerksam gemacht, das wir unterstützen und Ihnen hier gerne vorstellen möchten.

Der Jugendaustausch zwischen dem Jugendsinfonieorchester der Stuttgarter Musikschule und drei verschiedenen Orchestern in China bietet allen Beteiligten die Gelegenheit, mit einer anderen Kultur in Berührung zu kommen und musikalisch zusammenzuarbeiten. Im Rahmen des Projekts proben die jungen Musiker gemeinsam und werden im August in der Stadt Changsha, Provinz Hunan zwei, in Kooperation mit der “Zentrale Nationalitäten-Universität” in Beijing weitere Konzerte geben.

Weiterlesen

Miao und Basha – Kunst, Kultur und Religion

Die indigene Volksgruppe der Miao umfasst rund 9 Millionen Menschen und gehört damit zu den größten ethnischen Minderheiten Chinas. Ansässig in den Süd- und Südwestchinesischen Provinzen Guizhou, Yunnan, Hunan, Hubei, Hainan und der Präfektur Guangxi, lassen sich die Miao in weitere Untergruppen unterteilen, die sich zum Teil deutlich in Dialekt, Kleidung und traditionellem Kunsthandwerk unterscheiden.

LangDeShang-Miao-Kopfschmuck

Weiterlesen

Das Shanghai Museum

Das Shanghai Museum auf dem Platz des Volkes im Bezirk Huangpu ist allen Facetten der antiken chinesischen Kunst gewidmet. Das viertgrößte Museum Chinas beherbergt auf einer Fläche von mehr als 39.000 Quadratmeter über eine Million Objekte, darunter 120.000 nationale Kunstschätze, die bis zu 8000 Besuchern pro Tag spannende Einblicke in die chinesische Kunst und Kultur gewähren.

Skulpturen schmücken den Eingang des Shanghai Museum

Skulpturen schmücken den Eingang des Shanghai Museum

Weiterlesen

Yaoli im Herbst – Traditionelle Porzellanprodukte

Unweit Jingdezhens, der berühmten Porzellanhauptstadt Chinas gelegen – und untrennbar mit dessen Geschichte verbunden – liegt das historische Dorf Yaoli. Die aus den üppigen Wäldern der rauen Region stammende Kaolinerde soll vor mehr als 2000 Jahren den ersten Manufakturen in Jingdezhen als Rohstoff für die Herstellung traditioneller Porzellanprodukte gedient haben.

Yaoli-Herbst

Gasse in Yaoli, Provinz Jiangxi

Weiterlesen